Die besondere Münze - Juni 2017

Deutschland - 20 Euro 2017
"500 Jahre Reformation"

Deutschland - 20 Euro 2017

Erläuterungen

  1. Die Gedenkmünze (18 Gramm, Ag 0.925 fein, 32,5 mm) zeigt auf der Vorderseite das Antlitz des Reformators Martin Luther (angelehnt an ein Gemälde von Lucas Cranach d. Älteren von 1529) mit der symbolischen Darstellung der berühmten 95 Thesen. Auf der Wertseite ist eine zeichenhafte Adlerfigur abgebildet. Randschrift: „Hier stehe ich, ich kann  nicht anders“.

  2. Mit der Herausgabe der Münze wird das 500-jährige Jubiläum der Reformation geehrt.

  3. Mit seinen 95 Thesen, die 1517 in Umlauf kamen, trat Martin Luther gegen Missbräuche beim Ablass (Seelenheil gegen Spende) auf. Er wurde vom Papst exkommuniziert und von Kaiser Karl V. zum Verhör vor den Reichstag zu Worms geladen, wo er sich am 17. April 1521 weigerte zu widerrufen. Die oft zitierte Version „Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen“, ist jedoch nicht belegt. Sie findet sich auf einem Holzschnitt aus dem Jahr 1557. Luther wurde vom Reichstag geächtet, galt als vogelfrei und wurde von seinem Gönner Kurfürst Friedrich von Sachsen  zu seinem eigenen Schutz auf der Wartburg in Eisenach untergebracht.

Alle Münzen/Medaillen des Monats im Überblick