Die besondere Münze - August 2017

Gemeinschaftswährung 5000 Francs
Westafrikanische Staaten 1982

Westafrikanische Staaten, 5000 Francs, 1982

Erläuterungen

  1. Die Münze zu 5000 Francs von 1982 der Westafrikanischen Währungsunion zeigt auf der einen Seite ein Münzgewicht bzw. Goldgewicht der Ashanti, einen Sägefisch, auf der anderen Seite sechs Vögel, die sich gegenübersitzen wie sie auch auf Ashanti-Dosen für Goldstaub gelegentlich zu finden sind.
    Riffelrand, Silber 900, Dm = 37 mm, G = 25 g
  2.  Die Vögel stehen für die an der Währungsunion teilhabenden Staaten: BENIN / CÔTE D´IVOIRE (Elfenbeinküste) / HAUTE VOLTA (Obervolta) // NIGER / SENEGAL / TOGO, Umschrift: RENFORCEMENT • DE • LA • SOLIDARITE • ET • DE • LA • COHESION • DE • L´UNION • MONETAIRE / • 1982 •. (Stärkung der Solidarität und des Zusammenhalts der Währungs-Union) Unter der Schwanzflosse des Sägefischs steht: 1 / NOVEMBRE / 1962 // 1 / NOVEMBRE / 1982 Umschrift: BANQUE • CENTRALE // • DES ETATS • DE • L´AFRIQUE • DE • L´OUEST • (Zentralbank der westafrikanischen Staaten)

Alle Münzen/Medaillen des Monats im Überblick